Schulden können jeden treffen!

easyhlp Deutschland: Hilfe aus den Schulden

Überschuldung ist ein Risiko für alle Bevölkerungsschichten.

Nicht nur der Arbeitslosengeld-Empfänger kann Schulden haben sondern auch ein Akademiker, der z. B. seine Arbeit verliert und auch die Stars und Sternchen kann es treffen. Hier nur einige Beispiele.

Bei Whitney Housten zum Beispiel werden die Schulden in Millionen Höhe geschätzt und Michael Jackson wird vom Handelsblatt als „König der Schulden“ mit geschätzten 400 Mill. US-Dollar Schulden bezeichnet. (Mehr dazu im Artikel „Schulden nach dem Tod – Wenn Erben Schulden erben.“)

Viele der Stars mussten bereits Privatinsolvenz anmelden. So zum Beispiel Toni Braxton, Matthias Reim, der sich selber nie um seine Finanzen gekümmert hat und diese auch scheinbar in die falschen Hände gelegt hat. Auch Tanja Schumann, eine in den 90er Jahren sehr erfolgreiche Schauspielerin musste Privatinsolvenz anmelden, da die TV-Angebote ausblieben und sie sich mit Immobilien verschätzt hat.

Gunter Gabriel führte ein Luxusleben und machte Schulden bei Musikstudios, Musikern, Leasingfirmen und auch Steuerschulden. Geschätzt wurden diese insgesamt auf eine halbe Mill. Euro Schulden. Er hat aber keine Insolvenz angemeldet und hat sich selber aus den Schulden befreit. Er hat hart gearbeitet und hat jeden Auftritt und jedes Angebot angenommen und hat damit innerhalb von zwei Jahren die Schulden halbiert.

Sie sehen also, Sie sind nicht alleine mit dem Problem „Schulden“. Nur das Ihre Geschichte nicht in den Medien verbreitet wird. Gehen Sie den ersten Schritt und finden Sie mit uns gemeinsam eine Lösung in ein schuldenfreies Leben. Mit easyhelp Deutschland steht Ihnen ein kompetenter Partner zur Seite. Informieren Sie sich und stellen Sie noch heute eine Anfrage unter www.easyhelp-deutschland.de. Das Team von easyhelp Deutschland wird Sie dann ausführlich zu einem geeigneten Weg raus aus den Schulden informieren.

Zurück zur Übersicht

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.